Willkommen

Das Schülerradio „Studio 28“ ist ein Angebot für alle Schülerinnen und Schüler
des Hans Böckler Berufskolleg Marl und Haltern am See.



Neben den Beiträgen, die im Unterricht entstehen,
ist die Radio AG das Hauptstandbein des Schülerradios.
Auch andere Schulen können unsere Technik, aber auch unser Know-How nutzen.

Wir sind 24 Stunden online.
Derzeit läuft eine Dauerschleife mit ausgewählten Beiträgen von Schülerinnen und Schülern des HBBK. Ganz nach unserem Motto „STUDIO28 - gestalte dein radio selbst“, kannst du aber auch einfach in der Playlist auf einen Beitrag klicken.

Flüchtlinge in Marl - Radiosendung für den Bürgerfunk

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (10)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (11)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (12)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (13)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (14)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (15)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (16)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (17)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (18)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (19)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (2)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (20)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (21)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (22)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (23)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (24)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (25)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (26)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (27)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (28)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (29)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (3)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (30)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (31)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (32)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (33)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (34)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (35)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (36)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (37)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (38)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (39)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (4)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (40)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (41)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (42)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (43)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (44)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (45)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (46)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (47)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (48)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (49)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (5)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (50)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (51)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (52)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (53)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (54)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (55)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (56)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (57)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (58)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (59)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (6)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (60)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (61)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (62)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (63)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (64)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (65)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (7)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (8)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl (9)

Radioprojekt zum Thema Flüchtlinge in Marl

jQuery

Willkommen

Das Schülerradio „Studio 28“ ist ein Angebot für alle Schülerinnen und Schüler
des Hans Böckler Berufskolleg Marl und Haltern am See.



Neben den Beiträgen, die im Unterricht entstehen,
ist die Radio AG das Hauptstandbein des Schülerradios.
Auch andere Schulen können unsere Technik, aber auch unser Know-How nutzen.

Wir sind 24 Stunden online.
Derzeit läuft eine Dauerschleife mit ausgewählten Beiträgen von Schülerinnen und Schülern des HBBK. Ganz nach unserem Motto „STUDIO28 - gestalte dein radio selbst“, kannst du aber auch einfach in der Playlist auf einen Beitrag klicken.

News

07.01.2015

Die Schülerinnen und Schüler der M-FD 12a haben im Radio-Unterricht zusammen mit ihrem Fachlehrer, Patrick Fritz, für den Bürgerfunk von Radio Vest eine Sendung zum Thema "Flüchtlinge in Marl" erstellt.
Das Ergebnis war am Freitag, den 19.12.2014 um 20Uhr zu hören. Das Projekt ist Teil des 14. Abrahamsfestes Marl zum Thema „Medien in digitalen Zeiten - Wissen und Gewissen" in Kooperation mit dem Grimme-Institut.
Schirmherrin ist Aydan Özoguz, Staatsministerin der Bundeskanzlerin und Beauftragte der Bundesregierung für Migration und Integration.
Unterstützung haben Sie dabei von der AWO - Marl durch die Sozialpädagogin, Mariola Kozaronek und dem Bürgerfunkexperten, Leo Cresnar von der Jugendbildungsstätte Tecklenburg bekommen.


01.10.2014

Wir haben unsere Homepage überarbeitet.
Ein neuer Player wurde in die Seite integriert, der dich direkt mit unserem Livestream begrüßt.
Doch ganz nach unserem Motto „STUDIO28 - gestalte dein radio selbst“
kannst du auch selbst auswählen, was du hören möchtest.
Klicke einfach in der Playlist auf einen Beitrag, der dich interessiert.

Team

Hast du Lust für unser Schülerradio "Studio28" Beiträge zu produzieren
oder willst du einfach in unserer Pausenhalle für gute Musik sorgen?

Dann mach doch einfach bei unserer Radio-AG mit!

Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich direkt an Herrn Fritz aus dem Bereich Wirtschaft und Medien wenden oder eine Mail schicken.

Patrick.Fritz@hbbk-marl.de





Wir möchten uns bei Sören Möller für die Überarbeitung unserer Webseite bedanken.

Projekte

Radiotage am Hans-Böckler-Berufskolleg:
Unsere Radioarbeit besteht nicht nur im Senden, sondern wir vermitteln unser Know-How auch weiter.
So gibt es Radiotage für Klassen aus der Umgebung.
Vormittags bekommen die Schülerinnen und Schüler eine Einführung ins Radiomachen,
um dann am Nachmittag Beiträge zu produzieren.
Betreut und qualifiziert werden sie von Schülerinnen und Schülern aus der Radio AG des HBBK.
Parallel dazu werden auch die Lehrerinnen und Lehrer eingeladen, die eine Information über das Projekt bekommen.
Bisherige und zukünftige Teilnehmer:

Günther-Eckerland Realschule, Marl
Anne Frank Realschule, Gladbeck
Berufskolleg der Stadt Bottrop

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Förderverein des Hans-Böckler Berufskolleg e. V.
Hagenstraße 28
45768 MArl

Vertreten durch:

Verein der Freunde und Förderer des Hans - Böckler Berufskollegs Marl und Haltern am See e.V

Kontakt:

Telefon: 02365 - 9195-0
Telefax: 02365 - 91959540
E-Mail: patrick.fritz@hbbk-marl.de

Registereintrag:

Eintragung im Vereinsregister.
Registergericht:Amtsgericht Gelsenkirchen
Registernummer:

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Hans-Böckler Berufskolleg
Hagenstraße 28

45768 Marl

Quelle: Impressum-Generator für eingetragene Vereine (e. V.) von e-recht24.de.

Datenschutzerklärung:

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Quellverweis: eRecht24, Facebook Datenschutzerklärung, Datenschutzerklärung Twitter